Arbeiten mit der Motorsäge - DGUV 214-059, Modul A und B

Arbeiten mit der Motorsäge - DGUV 214-059, Modul A und B

Termin Details

Termine

zur Anmeldung 22.07.2024 – 26.07.2024 (Kosten: 950,00 €)
zur Anmeldung 02.09.2024 – 06.09.2024 (Kosten: 950,00 €)
zur Anmeldung 09.09.2024 – 13.09.2024 (Kosten: 950,00 €)
zur Anmeldung 16.09.2024 – 20.09.2024 (Kosten: 950,00 €)
zur Anmeldung 23.09.2024 – 27.09.2024 (Kosten: 950,00 €)
zur Anmeldung 07.10.2024 – 11.10.2024 (Kosten: 950,00 €)
zur Anmeldung 04.11.2024 – 08.11.2024 (Kosten: 950,00 €)
zur Anmeldung 25.11.2024 – 29.11.2024 (Kosten: 950,00 €)
zur Anmeldung 16.12.2024 – 20.12.2024 (Kosten: 950,00 €)

* die Lehrgangsgebühr ist umsatzsteuerbefreit

Dauer

5 Tage

 

Arbeiten mit der Motorsäge – DGUV 214-059, Modul A und B

Arbeiten mit der Motorsäge für das Fällen von Bäumen mit einem Brusthöhendurchmesser von mehr als 20 cm – nach dem Grundsatz 214-059.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Körperliche und geistige Eignung für das Arbeiten mit der Motorsäge, festgestellt durch einen Arbeitsmediziner (bei Arbeitnehmern) oder einen Allgemeinmediziner (Privatpersonen), in Anlehnung an den Untersuchungsgrundsatz G25
  • Mitgebracht werden muss die Persönliche Schutzausrüstung (PSA):
    für die Werkstattarbeit: S3 Sicherheitsschuhe und Arbeitskleidung
    für den Einsatz im Wald:
    Schnittschutzhose mindestens der Klasse 1, Schnittschutzschuhe, Motorsägen-Schutzhelm mit Gehörschutz und und Visier, Arbeitshandschuhe und ein Oberteil in Forst-Warn-Farbe

Der medizinische Nachweis muss zu Lehrgangsbeginn vorgelegt werden. Bei Nichtvorliegen des Nachweises oder fehlender oder unvollständiger PSA kann der Teilnehmer nicht am praktischen Teil des Lehrgangs teilnehmen. Bitte beachten Sie unsere AGB.

 

Inhalte

  • Anforderungen an die Unfallverhütungsvorschriften
  • Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Sicherer Einsatz von Motorsägen
  • Auswahl der geeigneten Geräte für das sichere Zu-Fall-Bringen von Bäumen
  • Wartung und Pflege der Geräte
  • Schnitttechniken am Boden
  • Arbeitseinsätze unter Praxisbedingungen am Boden

Zusatzinfo

Die erfolgreiche Teilnahme ist absolviert, wenn die theoretische und praktische Prüfung bestanden wurde.

Im praktischen Teil maximal 6 Teilnehmer pro Ausbilder!!!
Wir können Ihnen die Kurse auch als Inhouse-Schulung anbieten.

Unterkunft

  • Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer. Auf Wunsch ist die Unterbringung gegen Mehrpreis im Einzelzimmer möglich.

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter/innen, die Arbeiten mit der Motorsäge durchführen